This post is also available in: English (Englisch)

Kurzkritik – Erster Eindruck

Zero Tolerance, bekannt für starke massive teilweise auch sehr taktischen Messerdesigns, sorgt für DIE Überraschung des Jahres:
eine Serienfertigung des Jens Ansø Monte Carlo.

Das Monte Carlo ist klassisch, klein, elegant und ist in vielen Ländern der Welt (einschließlich Deutschland) vollkommen legal zu tragen.

Das simple aber dennoch einzigartige Design will so gar nicht zu ZT passen aber gerade deshalb ist es ein so großer Wurf.
Hier mein erster kurzer Eindruck:

 

Fazit:

%

Hot Barometer

Wow! Ich bin begeistert! ZT kann auch „Slipjoints“ bauen. Ich hatte nur 2 ZT0230 in der Hand. Beide waren für meinen ersten Eindruck gut bis sehr gut verarbeitet.
Beispielsweise hätte der Anschliff gleichmäßiger sein können.

Was ich mir noch wünsche:

  • ganz klar einen demontierbaren Clip
  • Eine Griffvariante in Micarta grün
  • weniger Anonymität bei Zero Tolerance. Ihr baut so tolle Messer! Aber eure Webseite ist so steril wie ein Krankenhaus. Da wünsche ich mir mehr Einblicke in die Produktion und die Menschen die für Eure Messer verantwortlich sind.
Technische Daten
  • Gesamtlänge: 15,7 cm
  • Länge geschlossen: 15,7 cm
  • Klingenlänge: 6,9 cm
  • Gewicht: 51 g
  • Klingenstahl: CPM 20V mit stonewash finish
  • Backspacer: Aluminium blau anodisiert
  • Made in USA
  • Jens Anso Design
  • 42a konform: ja

Die Altonaer Silber Werkstatt:

Unser Ziel ist, Euch den besten Service Europas zu bieten:

use your shit! Der erste Schliff geht auf uns.

Versand: ratzefatz schnell.

Du hast Deinen persönlichen Ansprechparter.